h1

Dietiker Neujahrslauf 2013

Januar 13, 2013

Nachdem der Silvesterlauf 2012, bei dem ich meine Zeit gegenüber meiner letzten Teilnahme 2010 um ca. 15 Sekunden steigern konnte, begann Gestern auch das neue Lauf Jahr positiv. Meine Zeit in Dietikon war gegenüber 2010 knapp 2.5 Minuten besser. Auch die Durchschnittspace on 4:32/km (Silvesterlauf 2012 4:29/km) war für den ersten Lauf des Jahres nicht so schlecht. Die Grundlage für diesen Start lagen wohl in den leicht erhöhten Laufumfängen der letzten Wochen, nicht zuletzt motiviert durch den Fitbit.

Mit dem Dietiker Neujahrslauf begann der ZüriLaufCup 2013 bei herrlichem Wetter und guten Bedingungen. Dank meiner Augen OP letztes Jahr habe ich jetzt offenbar mehr Weitblick. Ich habe Details an und neben der Strecke gesehen, die mir bisher nicht aufgefallen sind. Dank Bettina und Andi, die ich in der Marathon Vorbereitungswoche in St. Moritz kennengelernt habe, wurde ich auch noch bestens über die Skulpturen von Bruno Weber informiert. Der langgezogene Hund an der Laufstrecke ist nur eines seiner vielen Werke, die man um Dietikon, aber auch auf dem Uetliberg bestaunen kann. Der Skulpturen-Park von Bruno Weber kann zudem besichtigt werden.

SCHWEIZ ZUERILAUFCUP 2013 DIETIKER NEUAHRSLAUF
Quellenangabe Photopress/ Kurt Schorrer

Bettina und Andi kommen aus Dietikon und liefen gestern auf ihrer Standard Trainingsstrecke.

Mein jeweiliges Ziel, mich im ersten Drittel meiner Alterskategorie zu platzieren, habe ich gestern wieder knapp verfehlt. Allerdings wird dies auch mit jedem Jahr schwieriger. Ich bin jetzt so ziemlich in der Mitte der Jahrgänge meiner Alterskategorie. Die beste Chance im Rahmen des ZürilaufCups ist somit dieses Jahr der Zürich Marathon. Dort umfassen die Kategorien 5 Jahrgänge und ich bin dieses Jahr im jüngsten Jahrgang meiner Kategorie.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: