Archive for März 2011

h1

Windows Intune released

März 29, 2011

Am heutigen Windows Intune Launch Event und Office 365 Partner Event im Kongresscenter des Mövenpick Hotels in Regensdorf war zu erfahren, dass Windows Intune nun verfügbar ist und damit eine Cloud basierte Lösung zur Verwaltung von PC’s zur Verfügung steht. Interne Administratoren wie auch externe Servicepartner können damit die PC’s von Anwendern aller Art mit einer webbasierten Konsole von überall her verwalten und den sicheren Betrieb gewährleisten. Windows Intune erlaubt das Verwalten von Updates, den Schutz der PC’s vor Schadsoftware, die proaktive Überwachung von PC’s, das Nachverfolgen von Hard- und Softwareinventaren sowie das festlegen von Sicherheitsrichtlinien. Darüber hinaus ist eine Bereitstellung von Remote-unterstützung für die Anwender möglich. Die PC’s der Benutzer können sich überall befinden, solange eine Verbindung zum Internet besteht. Auch der Administrator kann seine Dienste von überall her über das Internet anbieten. Somit besteht auch eine Möglichkeit, PC’s zu verwalten, die nicht in einem Domänennetzwerk integriert sind, wie z.B. die PC’s von Aussendienst-mitarbeitern oder private PC’s.

Windows Intune

Informationen zu Windows Intune sind auf der folgenden Webseite zu finden:

http://www.microsoft.com/switzerland/windows/de/windowsintune/pc-management.aspx

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden die Microsoft Partner mit Informationen zu Microsoft Office 365, dem Nachfolger von BPOS (Microsoft Online Services) versorgt, von dem in Kürze eine öffentliche Betaversion freigegeben werden soll. Auch hierfür existiert eine öffentliche Homepage:

http://office365.microsoft.com/en-US/online-services.aspx

h1

Online Lerntypentest

März 23, 2011

Auf der suche nach einem Lerntypentest habe ich von einer Kursleiterkollegin einen Link für den Online Lerntypentest “Das Geheimnis von Seraphina” erhalten:

image

Der Test erlaubt das bestimmen des persönlichen Lerntyps direkt am PC und ist sehr spielerisch und unterhaltsam aufgebaut. Ich habe ihn gleich mit meiner aktuellen Klasse ausprobiert. Selbst am zweiten Kurstag des PC Einstiegskurses war es allen Teilnehmern möglich, den Test durchzuführen.

Der Test kann von der Homepage der Wifi Vorarlberg aufgerufen werden und steht in einer Kurzversion oder der Vollversion zur Verfügung.

Realisiert wurde der Test durch die INSYS Informations-Systeme GmbH.

Auf der Homepage von INSYS finden sich noch weitere Muster dieser Firma, so z.B. das e-Memo-Quiz:

image

und das e-Kreuzworträtsel:

image

Weitere Informationen zum Thema Lerntyp finden sich natürlich auch auf Wikipedia, wo auch weiterführende Links zu finden sind.

Auch ganze Dokumente mit Lerntypentests samt Auswertung und Interpretation der Resultate lassen sich finden, z.B:

http://www.gwdg.de/~hhaller/KOLB.doc

Diese Informationen sind sicher für Kursleiter sehr aufschlussreich und können auch in Lehrgängen sicher mal verwendet werden.

Als Test, der von den Teilnehmern selbständig durchgeführt werden kann und erst noch Spass macht, eignet sich das “Geheimnis von Seraphina” aber ausgezeichnet. Zudem erhält der Absolvent des Tests eine Ausführliche Auswertung mit Erklärung der Resultate.

h1

Dübendorf Paragons trainieren in Dübendorf

März 22, 2011

Vor einiger Zeit habe ich über die Dübendorfer Baseballer berichtet:
https://runningtom.wordpress.com/2010/10/21/dbendorfs-baseballer-jetzt-mit-neuer-domain/

Inzwischen haben die Dübendorf Paragons in Fitnesstraining auf die Beine gestellt. Möchtest Du Deinen Körper bei intensivem Training in einer Gruppe von Gleichgesinnten ertüchtigen, dann schau Dich mal auf der folgenden Seite um.

image

Training in den Turnhallen der Dübendorfer  Schulhäuser.. das erinnert mich an meine eigenen jungen Jahre, als wir dasselbe als Ergänzung zum Schwimmtraining gemacht haben 🙂

h1

Bäume statt Bürger

März 21, 2011

Es lohnt sich mit offenen Augen durchs Leben zu gehen. Wie oft bin ich wohl am Baum auf dem Bild achtlos vorbeigelaufen, ohne den aufgesprayten Spruch zu beachten. Vielleicht war er ja relativ neu, als ich ihn das erste mal erblickt habe. Wahrscheinlicher ist aber, dass er schon recht den Baum ziert (verunstaltet?) und ich einfach nicht drauf geachtet habe.

WP_000031

Dann aber, als ich ihn gesehen habe, hat er mich zum Nachdenken veranlasst. Sicher gibt es in der Stadt Zürich wie auch anderswo zunehmend weniger Bäume und dafür mehr Bürger. Hat also ein Bürger diesen Spruch gesprayt? Oder war es etwa ein Baum, der sich für seine Art stark gemacht hat? Ich tippe eher auf einen Bürger. Welcher Baum würde schon seinesgleichen oder gar sich selber mit naturfremder Farbe besprayen. Es war wohl doch eher ein Mensch. Menschen neigen oft dazu, erst zu handeln und erst dann zu denken, oder nur zu handeln und überhaupt nicht zu denken.

Bäume statt Bürger, würde ja heissen, dass man Bürger durch Bäume ersetzen müsste. Welche Bürger würde man dann ersetzen? Hat der sprayende Bürger etwa daran gedacht, selber durch einen Baum ersetzt zu werden? Dachte er es wird wohl schon einen anderen Bürger treffen? Hat er doch nicht so weit gedacht?

Dem Zeichen nach zu urteilen, könnte der Spruch noch aus der Zeit der Jugendkrawalle der 80er Jahre und dem Autonomen Jugendhaus stammen. Falls dem so ist, dürfte auch der Sprayer von damals schon älter geworden sein. Würde er sich noch an seine Aktion von damals erinnern? Würde er noch genauso denken oder inzwischen völlig gleichgültig geworden sein?

Wie auch immer, ich hoffe, dass der Baum auf dem Bild nicht ersetzt wird und noch lange mit seinesgleichen einen der wenigen grünen Flecken in der grossen Stadt zieren wird.

h1

Windows Live Writer Plug-Ins

März 19, 2011

Selber schreibe ich meine Blog Beiträge mit dem Windows Live Writer. Dieses Programm aus den Windows Live Essentials macht das Erstellen von Blog Beiträgen zum Kinderspiel. Erst diese Woche habe ich mal wieder jemandem empfohlen, sich das Programm doch mal anzusehen.

Bisher hat es auch alle Funktionen unterstützt, welche ich selber zum Bloggen brauche… bis auf… na ja, bei Blog Beiträgen über PC Themen, wie z.B. mein letzter Beitrag zum Thema Berechnen des Datums vom nächsten Montag mit Excel, wäre es schon nett, eine Beispiel Datei gleich mit zur Verfügung zu stellen.

Also habe ich mal ausprobiert, was es mit den Plug-Ins auf sich hat.

image

Ein Klick auf “Plug-In hinzufügen” in der Gruppe Plug-Ins des Registers Einfügen, öffnet eine Webseite mit zahlreichen Plug-Ins, darunter auch das Plug-In “Insert File(s)”, mit welchem bis zu 3 Dateien in den Blogeintrag eingefügt werden können.

image

Im Falle meines WordPress Blogs, welcher auf den Servern von WordPress gehostet ist, funktioniert das Plug-In ausgezeichnet. Die Datei wurde gleichzeitig mit dem Veröffentlichen auf den Server hochgeladen und kann durch Klick auf den im Beitrag eingefügten Link vom Betrachter wieder geöffnet oder heruntergeladen werden.

Klick auf das neu hinzugefügte Plug-In im Register Einfügen öffnet den Dialog “Insert File(s)…” in welchem die Dateien ausgewählt werden können, welche mit dem Blog Beitrag hochgeladen werden sollen.

image

Der letzte Schritt, das Veröffentlichen geschieht wie gewohnt mit Klick auf die Symbolfläche “Veröffentlichen”.

h1

Excel – Nächster Montag

März 17, 2011

Im Kurs kam im Zusammenhang mit einer Übung die Frage:

Wie kann ausgehend von einem beliebigen Datum das Datum des nächsten Montags berechnet werden?

Dies wird z.B. zur Erstellung von Wochenarbeitsplänen benötigt.

image

Basis für diese Berechnung ist die Excel Funktion WOCHENTAG().

=WOCHENTAG(Datum;3) ergibt eine ganze Zahl (0 = Mo, 1 = Di, …, 6 = So), welche dem Wochentag von DATUM entspricht.

=7-WOCHENTAG(Datum;3) errechnet, wie viele Tage es noch dauert bis zum nächsten Montag.

=Datum+7-WOCHENTAG(Datum;3) ergibt schliesslich das Datum des nächsten Montags.

Ist das gegebene Datum bereits ein Montag, so ergibt die Berechnung das Datum des darauffolgenden Montags. Soll in diesem Falle das gegebene Datum als nächster Montag angesehen werden, ist eine zusätzliche WENN()-Bedingung nötig:

=WENN(WOCHENTAG(Datum;3)=0;Datum;Datum+7-WOCHENTAG(Datum;3))

Die im Bild gezeigte Datei kann mit dem folgenden Link heruntergeladen werden:

h1

Excel Funktionen Deutsch-Englisch

März 16, 2011

Im aktuell laufenden Excel Kurs kam zum wiederholten Mal die Frage auf, welche Deutschen, bzw. Englischen Funktionsnamen sich entsprechen.

Die Antwort darauf liefern Suchmaschinen wie Bing oder Google im Handumdrehen.

Der folgende Link von Microsoft Hilfe und Support ist schon etwas älter, enthält aber viele Befehle, die sich auf der Seite mit der Suchfunktion (Ctrl+F) suchen lassen:

http://support.microsoft.com/kb/500972/de

Die folgende Seite enthält ebenfalls eine Funktionsliste Deutsch/Englisch für Excel 4.0:

http://www.htl-steyr.ac.at/~morg/pcinfo/Excel/exce9uxx.htm

Die liste stammt aus der Homepage von Roger Morgen von der HTL Steyr. Dort sind auch sonst einige interessante Informationen nicht nur über Excel zu finden:

http://www.htl-steyr.ac.at/~morg/

Auf der Suche nach Excel Beispielen habe ich im Internet vor einiger Zeit auch die Homepage von Stephan Wottreng gefunden. Auch seine Seite enthält eine riesen Sammlung an Informationen aus verschiedenen Gebieten:

http://www.wottreng.ch/

Die Excel Seite seiner Homepage enthält zahlreiche Übungsbeispiele und weitere interessante Excel Beispiele:

http://www.wottreng.ch/html/excel.html

Nach wie vor erwähnenswert ist der Excel Hero Blog (Englisch), welcher viele bemerkenswerte Beispiele von animierten Excel Charts enthält.

h1

Umstieg auf erneuerbare Energien

März 16, 2011

Leider führt uns die Katastrophe in Japan auf sehr drastische Weise und mit äusserst tragischen Konsequenzen in erster Linie für die Japaner, schlussendlich aber für die ganze Welt vor Augen, dass wir diesen Weg der Energiegewinnung nicht weiter verfolgen sollten.

Bessere Alternativen müssen zwar erst gefunden und entwickelt werden. Was hindert uns aber daran sofort und mit aller Kraft daran zu gehen, statt weiter zu diskutieren und zu spekulieren.

Viele Lösungsansätze sind bereits da und jede Technik kann nur reifen wenn sie eingesetzt wird und die Erfahrungen aus der Praxis helfen, sie zu verbessern.

WP_000028WP_000029

Die Diskussionen über die Atomenergie werden uns wohl in der nächsten Zeit noch intensiv beschäftigen. Die Verantwortlichen und die Politiker werden sich gut überlegen müssen, wie sie grade vor dem bevorstehenden Wahlkampf argumentieren sollen. Schneller als ihnen lieb sein kann, könnten sie sonst aus der Diskussion ausgeschlossen werden.

Hoffen wir, dass die traurigen Ereignisse in Japan endlich ein Umdenken bewirken und die Entwicklung erneuerbarer und für die Umwelt schonendere Energieformen endlich in Gange kommt.

%d Bloggern gefällt das: