h1

Handlungsorientierter Unterricht

September 14, 2010

Diese Woche habe ich gleich in 3 Kursen die neu beginnen, die Möglichkeit den handlungsorientierten Unterricht auszuprobieren. In der Klubschule Migros startete ich gestern mit zwei neuen Kursen (Word und Excel) und morgen wird noch ein PC Einsteiger Kurs starten.

Mit Beginn dieses Schuljahres und bei den aktuellen Versionen (Windows 7 und Office 2010) wird mit neuen Unterlagen gearbeitet. Zu den Herdt-Unterlagen, die bei für die Office Programme auf die Prüfungsinhalte des ECDL (Europäischer Computer Führerschein) ausgerichtet sind, kommen die von der Klubschule selber entwickelten Unterlagen mit umfassenden und praxisorientierten Übungen.

Vorbei sind jetzt die Zeiten des Eintrichterns von Theorie und Unterrichtsstoff. Das folgende Bild lässt unschwer erkennen, dass seither sehr viel Zeit ins Land gegangen ist.

So nicht mehr!

Computer gab es damals noch nicht, sondern höchstens die Rechenmaschinen oder Entwürfe dafür von Leonardo Da Vinco, Wilhelm Schickard oder Blaise Pascal.

Seit langem hat man ja schon realisiert, dass die “Nürnberger Trichter Didaktik” nicht funktioniert.

Erstaunlich ist die Tatsache, dass die Kursteilnehmer nach wie vor wünschen, dass man ihnen alles am Computer vorzeigt und sie es dann nachmachen sollen. Die neue Methode wird noch sehr skeptisch augenommen.

Die Teilnehmer trauen sich gar nicht zu etwas selber zu machen. Sie sagen: “Wir müssen doch erst lernen wie das geht, bevor wir es machen können”.

Sicher ist ein umgewöhnen sowohl für Teilnehmer als auch Kursleiter notwendig und braucht eine gewisse Zeit. Es wird aber schnell klar, dass die Übungen erstaunlich gut gelöst werden können, ohne vorher die Theorie zu erklären. Als Kursleiter sehe ich das wohl eher als die Teilnehmer, die ja voll mit den Übungen beschäftigt sind.

Der Weg scheint mir aber richtig. Die Unterlagen sind gut geeignet, obwohl es sich ja um neue Versionen handelt, die sich noch perfektioniert werden können und müssen. Zudem ist auch die Rolle des Kursleiters wieder interessanter, denn auch wir müssen uns auf die neue Unterrichtsmethode einstellen, haben dafür aber die Chance selber zu lernen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: