h1

Windows Systemwiederherstellung, Chance…

September 10, 2010

In gewissen Situationen, z.B. nach der Installation eines Treibers, funktioniert Windows nicht mehr wie gewünscht. Wenn die Deinstallation nicht  funktioniert, kann versucht werden mit der Windows Systemherstellung den PC auf einen Zeitpunkt vor dem Auftreten des Problems zurück zu setzen.

Im Folgenden zeige ich das Vorgehen anhand von Windows Vista:

Zuerst muss die Systemwiederherstellung gestartet werden (Eingabe von “System” ins Suchfeld des Startmenüs und Auswählen des Befehls “Systemwiederherstellung”. Der Vorgang braucht Administrationsrechte, welche bestätigt werden müssen.

 image

Auf dem ersten Bildschirm wird die Systemwiederherstellung erklärt. Hier kann auch die Hilfe aufgerufen werden. Weiter mit Klick auf “Weiter”.

image

Als nächstes erscheint eine Liste von Systemwiederherstellungspunkten mit Datum, Uhrzeit und Kommentar. Hier kann ein Wiederherstellungspunkt ausgewählt werden, der vor der Installation/Deinstallation des fehlerhaften Programmes, aber möglichst nicht zu weit zurück liegt. Weiter.

 image

Als nächstes können die Datenträger ausgewählt werden, die zurückgesetzt werden sollen. Der Systemdatenträger muss ausgewählt sein! Zurückgesetzt werden nur Systemdateien und keine Benutzerdokumente.

image

Als nächstes muss der gewählte Systemwiederherstellungspunkt bestätigt werden. Weiter mit Klick auf “Fertig stellen”.

image

Es folgt noch eine Warnung und letzte Frage, die mit Ja beantwortet werden kann um die Systemwiederherstellung durchzuführen. Hier ist die letzte Gelegenheit um den  Vorgang abzubrechen.

image

Weiter Informationen sind in der Online Hilfe zu finden, z.B. wie ein manueller Systemwiederherstellungspunkt gesetzt werden kann. Sinnvollerweise macht man das vor grösseren Änderungen oder Installationen.

Viel Glück!

Werbeanzeigen

One comment

  1. […] 7 Installationsdatenträgers oder des Windows 7 Wiederherstellungsdatenträgers (siehe Blog Eintrag Windows Systemwiederherstellung, Chance…) auf den frisch formatierten Memory Stick kopiert werden. Dieser ist hiermit bootfähig und kann […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: