h1

Von zuhause zum Rhein der Glatt entlang

August 1, 2010

Heute wollte ich mal den ganzen Weg der Glatt entlang von Dübendorf bis zum Rhein laufen. Den grössten Teil der Strecke habe ich ja schon mehrere Male absolviert.

Vor dem Start konnte ich noch den Zieleinlauf von Viktor Röthlin zur EM Goldmedaille ansehen. Phantastisch wie Viktor Röthlin das geschafft hat nach allem was er seit dem Olympia Diplom in Peking durchgemacht hat. Er lief seinen Gegnern um über 2 Minuten davon und wirkte auch kurz vor dem Ziel noch frisch und leichtfüssig. Ein grossartiger Sieg. Herzliche Gratulation!

So motiviert habe ich dann von Anfang an gewusst, dass ich heute mein Ziel, das Kraftwerk bei Rheinsfelden ebenfalls erreichen würde.

Ca. 32 km weit war der Weg zum Kraftwerk. Ein schöner weg der Glatt entlang, die sich durch die Gegend schlängelt, unter Eisenbahn- und Autobahnbrücken hindurch, entlang dem Flughafen Zürich-Kloten und dabei immer schneller werdend und über zahlreichere und höhere Stufen fliessend. Es ist ein Genus, die Glatt auf ihrem Weg zu begleiten.

Auch das Ziel, das Rheinkraftwerk ist ein lohnendes und imposantes Ziel. unter lautem Getöse stürzt sich der Rhein in die Tiefe und es ist spürbar welche Kraft im Wasser steckt und zur Stromerzeugung die Turbinen antreibt.

Werbeanzeigen

6 Kommentare

  1. […] This post was mentioned on Twitter by eisenbahn, Thomas Sturzenegger. Thomas Sturzenegger said: Von zuhause zum Rhein der Glatt entlang: http://wp.me/pKVkX-6i […]


  2. Hast du unterwegs irgendwo eine Gummigiraffe gesehen? 😉


    • Nein, deren Vorsprung war wohl doch etwas zu gross 😉
      Aber ich hab daran gedacht.
      Nächstes Mal werd ich vielleicht eine Gummiente wassern um zu sehen, wer schneller voran kommt. Allerdings gibt es einige ziemlich fiese Stufen und ich bin nicht sicher, ob diese die Ente nicht zurückhalten würden. Wäre etwas unfair wenn ich nur deshalb früher am Ziel wäre.


  3. Habe vom Zusammenstoss einer Joggerin mit einem Rehbock gelesen. Also pass mir bitte auf 😉


  4. Die Chance im Lotto zu gewinnen dürfte grösser sein 🙂


  5. […] vorletztes Jahr am Schweizer Nationalfeiertag schon mal der Glatt entlang bis zum Rein gejoggt bin (siehe meinen Beitrag), hab ich am Samstag mal die ganze Strecke geschafft und anschliessend auch noch die letzten 7 km […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: