Archive for April 2010

h1

Aktive Unterrichtsteilnahme

April 30, 2010

Was wäre, wenn jeder einzelne Teilnehmer aktiv am Unterricht teilnehmen würde, statt vor sich hin zu dösen, aus dem Fenster zu schauen, mit dem Tischnachbarn zu schwatzen und die Klasse abzulenken, seinen Kaugummi unter die Tischplatte zu kleben oder einfach anderen Gedanken nachzuhängen?`

Es gibt eine Möglichkeit, das mit relativ kleinem Aufwand herauszufinden:

Microsoft Mouse Mischief

Werbeanzeigen
h1

Home Office Day 2010

April 28, 2010

Letzte Woche habe ich mir die Pressekonferenz für die Aktion Home Office Day 2010 angesehen, an der unser Verkehrsminister Moritz Leuenberger das Projekt nicht von zuhause aus vorgestellt hatte, weil… und weil… und weil… aber sehen Sie selbst: Medienkonferenz.

Die ganze Medienkonferenz war relativ lang (zu lang für die sehr begrenzte Zeit unseres Verkehrsministers), jedoch durchaus informativ und die Ziele einleuchtend, auch wenn ich mir nicht ganz sicher war, ob es sich doch mehr um eine gross angelegte Werbekampagne für das neue Microsoft Office 2010 handelt. Immerhin ist es ja ein glücklicher Zufall, dass diese neue Office Version jetzt fertig ist und bald in den Regalen der Anbieter auf Abnehmer warten wird. Verfügbar ist die Office Version übrigens je nach Kundenstatus bereits jetzt.

Richtig überzeugt, dass Microsoft Office für die Arbeit von zu Hause aus durchaus geeignet sein könnte, hat mich aber heute das Video von Doug Thomas, der es nicht nur erzählt, sondern gleich auch sehr plausibel vorzeigt J

h1

Flashcards

April 26, 2010

Eine gute alte Methode waren doch die Lernkärtchen, z.B. um die Wörter einer Sprache zu lernen. Simpel und einfach konnte man sie unterwegs benutzen um sich selber zu testen. Heute sind die Kärtchen wohl nicht mehr so in. Dafür gibt es Alternativen, die zwar einen Rechner voraussetzen, aber schliesslich ist es heute ja kein Problem mehr auch unterwegs mit dem Internet verbunden zu sein.

Microsoft Education Labs hat auch dafür eine Lösung: Flashcards. Der Computer wird hier sinnvoll eingesetzt um die Statistik nachzuführen und zu entscheiden, welche Karten mehr gezeigt werden sollen, um durch entsprechende Repetition den Stoff besser zu lernen.

Um die Kartenstapel zu verwenden ist eine kostenlose Live-ID notwendig. Nach dem Login können dafür aber auch eigene Kärtchenstapel definiert werden. Viel Spass und Erfolg beim Lernen!

 

P.S.: Nachdem das Lernen von Informationen und Füllen der eigenen „Festplatte“ mittlerweile als begrenzt nützlich angesehen wird, könnte das Erstellen eigener Lernkärtchen (Flashcards) von grösserem Nutzen sein.

h1

Office Add-in for Moodle

April 26, 2010

Das Office Add-in for Moodle von Microsoft Education Labs kann die Arbeit von Teachern, die Ihre Dokumente in einem Moodle Kurs Speichern oder Dokumente aus dem Moodle Kurs bearbeiten wollen, ganz massiv erleichtern. Dokumente können so direkt aus einer Office Anwendung wie Word, Excel oder PowerPoint heraus in einem Order der Moodle Plattform gespeichert werden. Natürlich sind ein gültiges Login für Moodle und die entsprechenden Rechte in den Ordner der Moodle Plattform notwendig. Das speichern geht so aber viel flotter von der Hand als aus der Moodle Oberfläche. Dort müssen die Dateien dann aber nach wie vor verlinkt werden, um sie in den Kurs einzubetten.

Das Office Add-in for Moodle kann von der Website der Microsoft Education Labs heruntergeladen werden. Dort gibt es auch die entsprechende Anleitung und ein Forum.

h1

Die hat’s gut

April 19, 2010

Einfach in der Sonne liegen….

 

… und warten bis die Mäuse vorbeispazieren.

h1

Job gesucht

April 18, 2010

Nachdem ich mich am gestrigen GP Dübendorf auf den Lauf konzentriert habe, konnte ich beim heutigen Trainingslauf meine Gedanken wieder der Jobsuche widmen. Natürlich habe ich auch sonst überlegt, wonach ich überhaupt suche, denn ich renne ja nicht den ganzen Tag. Diese Überlegungen sind doch sehr nötig, habe ich mich doch das letzte Mal vor über 10 Jahren um eine neue Stelle beworben. Ich werde auch weiter überlegen und bin offen für neue Bereiche. Gerne nehme ich diesbezüglich auch Hinweise und Anregungen entgegen.

Mit Sicherheit kommen für mich aber folgende Tätigkeiten in Frage:

  • Informatik Schulung, sowohl Kurse als auch Individualschulung
    • Einführung und Grundlagen
    • Betriebssysteme Windows
    • Office Anwendungen
    • Windows Server Umgebung
  • Beratung bei Evaluation, Anschaffung und Einsatz von Informatik Geräten inkl. Peripherie und Zubehör
  • Unterstützung bei Inbetriebnahme und Einsatz von Hardware und Software
    • PC Einzelarbeitsplätze und Notebooks
    • PC Netzwerke
    • Windows Server
    • Peripheriegeräte
    • Kommunikationslösungen
  • Fernwartung und Überwachung von Informatik Anlagen und Netzwerken

Of course you can have the important keywords of the above activities in English if you prefer so:

  • Information and Communication Technologies
    • Education
    • Consulting
    • Support
h1

GP Dübendorf

April 17, 2010

Heute hat also bei gutem Wetter der GP Dübendorf stattgefunden. Meine Zeit war zwar etwas schlechter als letztes Jahr. Dafür war aber sowohl zeitmässig als auch rangmässig eine Verbesserung seit der letzten Teilnahme, ebenfalls ein Lauf des Zuerilauf-Cups im Januar in Dietikon feststellbar. Ich werte das jetzt mal als Aufwärtstrend und möchte den auch bei meinen anderen Vorhaben in der nächsten Zeit sehen 🙂

%d Bloggern gefällt das: