h1

Fett ist voll fett

Januar 13, 2010

Habe begonnen das Buch „1×1 der Sport-Ernährung“ von Stéphane Franke zu lesen. Von ihm habe ich schon ein anderes Buch „Laufen“ gelesen. Er war selber Profi Läufer mit einer ziemlich guten Marathon Zeit. Seine Beschreibungen sind sehr informativ und unterhaltsam.

Mit Erstaunen las ich seinen Lobgesang über Fett. Wie viel Energie sie liefern, wie wichtig sie für den Körper sind und wie gut sie schmecken. Ein paar Dinge gibt es natürlich schon zu beachten. Es gibt verschiedene Fette. Nicht alle sind gleichermassen gut für den Körper. Es kommt auf das Verhältnis der verschiedenen Fette und die Kombination mit anderen Lebensmitteln an.

Das Buch kann ich jedenfalls empfehlen. Ich werde mich weiter durch lesen und habe auch vor das eine oder andere Rezept, das noch beschrieben wird, auszuprobieren.

Parallel werde ich natürlich meinen Wii Fit Personal Trainer konsultieren um sicherzugstellen, dass meine Fitness Entwicklung nicht aus dem Ruder läuft. Die letzten zwei Tage hatte ich übrigens eine leichte Zunahme des Körpergewichts und damit auch des BMI. Mit jeweils 100g liegt das allerdings im Rahmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: