h1

Fotokurs erster Teil

Januar 10, 2010

Der erste Teil des Fotokurses war schon sehr interessant. Es geht um die absoluten Grundbegriffe, wie Blende, Verschlusszeit und Lichtempfindlichkeit, und wie diese zueinander in Beziehung stehen. Ziel ist es, nicht mit der Automatik der Kamera zu fotografieren, sondern zumindest die Blende oder die Verschlusszeit selber zu wählen, entsprechend den Anforderungen an das Bildmotiv.

Ich habe gemerkt, dass mir die Verschlusszeit relativ klar ist. Mehr Mühe hingegen wird mir noch die Blende bereiten. Da muss ich mich dann noch dahinter klemmen. Immerhin habe ich schon realisiert, dass ich gar nicht so kleine Blendenwerte einstellen kann an meinem Fotoapparat und dass das damit zusammenhängt, dass mein Objektiv nicht besonders lichtstark ist.

Da die Lichtverhältnisse gestern Morgen ja nicht so berauschend waren, gibt es somit noch keine Bilder die ich veröffentlichen könnte. Ich hoffe, das ändert sich und ich kann den Lesern bald erste Muster präsentieren.

2 Kommentare

  1. Aha … zuerst den Mund wässrig machen und dann heisst es April April … aber wir haben Geduld und warten gerne auf Deine Kunstwerke!


  2. ich freu mich schon auf die ersten Pferdefotos 🙂



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: