h1

Wo ist der Schnee hin?

Januar 5, 2010

Ich habe mir gedacht ich fahre dieses Jahr wieder häufiger mit dem Fahrrad zur Arbeit. Erstens ist es ja nicht weit. Ich benötige mit dem Fahrrad kaum länger als mit dem Auto. Zweitens ist das umweltbewusst. Und Drittens habe ich so eine tägliche Fitnesseinheit ohne zusätzlichen Aufwand.

Es wird Ausahmen geben, z.B. wenn ich weiter weg muss und das aus Zeitgründen nicht per Fahrrad erledigen kann. Oder wenn ich was grösseres transportieren muss.

Für den Normalfall muss ich einzig etwas besser planen. Ich nehme einfach nur mit was ich wirklich brauche und bequem im Rucksack mitnehmen kann. Viele Informationen die ich immer in Papierform mit mir rumschleppe kann ich in Zukunft genauso gut auf einem Memorystick speichern. Davon habe auch problemlos mehrere im Rucksack platz. Oder ich speichere die Informationen im Web wo ich von überall her darauf zugreifen kann. Einiges ist sicher auch entbehrlich und muss gar nicht überall hin mit.

Ich bin also heute schon den zweiten Tag zur Arbeit geradelt, über Mittag zurück zum Mittagessen und wieder zur Arbeit und schliesslich nach Feierabend wieder zurück nach Hause. Es war ein gutes Wetter heute um die guten Vorsätze umzusetzen. Gegen die Kälte hab ich mit mit einem Faserpelz, Mütze und Handschuhen geschützt. Heute hat es sogar richtig schön geschneit. Grosse Flocken mit Schneekristallstrukturen die auf der Kleidung noch sichtbar waren.

Apropos Schnee. Wo sind denn die Schneeflocken aus dem Blog hin? Ach so, die liegen auf der Strasse.

Werbeanzeigen

3 Kommentare

  1. Also …jetzt, wo du es sagst … es hat tatsächlich aufgehört zu schneien, na sowas :-).


  2. Mitten im tiefsten Winter mit dem Velo zur Arbeit? Da muss man schon ziemlich fitnessbewusst sein. Gleichzeitig warnen aber die Aerzte vor der kalten Luft und Jogging. Gilt das nicht auch fürs Velo?


    • Bei kalter Luft wird geraten, nicht zu intensive Anstrengungen zu vollbringen. Zudem sollte durch die Nase eingeatmet werden, um die Luft etwas besser vorzuwärmen. Gilt natürlich auch für Fahradfahren. Überall wo kalte Luft eingeatmet wird.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: